Nationale Unterstützung um das Bewusstsein für Bauchspeicheldrüsenkrebs zu stärken

  • Bauchspeicheldrüsenkrebs zu den tödlichsten Krebsarten zählt? Darum gibt es auch nur wenige Patientenorganisationen in ganz Europa. Wir brauchen mehr Organisationen in Europa, die sich der Krankheit widmen.
  • zwischen den europäischen Ländern es große Unterschiede in der Sterberate von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs gibt? In Frankreich beispielsweise ist die Sterberate um ein Drittel höher als in Großbritannien.1

Der Arbeitsbereich „Nationale Unterstützung“ vereint Mitglieder nationaler Organisationen und unterstützt sie darin, die Ressourcen der Plattform bestmöglich einzusetzen.

2020 werden wir weiter daran arbeiten, auf nationaler Ebene durch starke Präsenz ein Bewusstsein für die Krankheit zu schaffen.

Wie führt man eine aussagekräftige Werbestrategie durch? (in Englisch)

Europäische Krebspatientenkoalition (ECPC)

Die Europäische Krebspatientenkoalition ist die Stimme von Krebspatienten in Europa. Mit über 400 Mitgliedern ist Sie Europas größter Dachverband für Krebspatienten und umfasst alle EU-Mitgliedstaaten und viele andere europäische und außereuropäische Länder. Die Europäische Krebspatientenkoalition vertritt Patienten aller Krebsarten und war Gründungsmitglied des Europäischen Verbands für Bauchspeicheldrüsenkrebs.

 

 

  1. European Cancer mortality predictions for men for the year 2014. Malvezzi et al (2014) Annal Oncology 25 (8). annonc.oxfordjournals.org/content/25/8/1650.full (last accessed on 2/03/2016)
Für kostenlosen Newsletter anmelden