Pancreatic Cancer Europe ist eine Plattform, die Experten aus ganz Europa mit dem gemeinsamen Ziel der Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs zusammenbringt. Darunter sind Vertreter der Wissenschaft, Medizin, Politik, Patientengruppen, Journalismus und Industrie.

Pancreatic Cancer Europe bringt relevante Akteure zusammen, die dafür eintreten Versorgungsstandards beim Bauchspeicheldrüsenkrebs zu verbessern, indem auf vorhandene Lücken im Zusammenhang mit der Diagnosestellung, der Datenerfassung und dem fehlenden Bewusstsein hingewiesen wird.

Begonnen beim Ausgangspunkt des starken politischen Willens, den verheerenden Auswirkungen von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu begegnen, zielt Pancreatic Cancer Europe darauf ab, den Trend der Auswirkungen umzukehren, durch:

  • eine Verbesserung der Forschung beim Bauchspeicheldrüsenkrebs und der politischen Unterstützung
  • eine Steigerung des Bewusstseins bei Laien und Experten durch Kampagnen und weiterer Instrumente
  • das Ermöglichen eines Austauschs zwischen nationalen Akteuren

Um den Aktionsplan der Plattform umzusetzen, basiert die Arbeit von PCE auf fünf Arbeitsbereiche

Klicken Sie unten um unsere Arbeitsbereiche zu entdecken


eine grafik

Bauchspeicheldrüsenkrebs eine Stimme geben (English)
Download PDF (181 kB) ›

PCE stellt sich vor (Broschüre; English)
Download PDF (2,8 MB)

2014

  • Launch des Aktionsaufrufs zum Auftakt der europäischen Multi-Stakeholder-Plattform zum Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Schaffung der PCE und offizieller Start im Europäischen Parlament

2015

  • Launch der Website der Plattform sowie die Erstellung und Verbreitung der Broschüren der Plattform in 12 Sprachen
  • PCE-Kampagne "Bauchspeicheldrüsenkrebs bekämpfen"

2016

  • Gemeinsame Kampagne PCE-UEC für den World Pancreatic Cancer Day
  • Pancreatic Cancer Europe offiziell als Verband gegründet (Belgien)

2017

  • Multi-Stakeholder-Brainstorming-Treffen zur Bauchspeicheldrüsenkrebsforschung

2018

  • Bauchspeicheldrüsenkrebs Advocacy Workshop (PACAW) in Madrid
  • Launch der Heatmap für Bauchspeicheldrüsenkrebs und des Berichts über Ungleichheiten
  • Veranstaltung im Europäischen Parlament (Oktober)
  • Flüssigbiopsie-Workshop bei ESMO GI (Barcelona)

 2019

  • PACAW in Rom
  • Veröffentlichung des Manifests zur Wahl des Europäischen Parlaments: PCE-Kampagne für die Priorisierung von Bauchspeicheldrüsenkrebs in der EU-Politik
  • Launch des Bauchspeicheldrüsenkrebs- Forschungsverzeichnisses
Für kostenlosen Newsletter anmelden